^

Kindertagesstätte mit Hort

Bergmännchen

Holzweißig

logo-big.png logo-small.png

Hort

Der Hort ist eine familienunterstützende und familienergänzende Einrichtung. Er fördert die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Person. Dabei ist die Förderung der schulischen Entwicklung des Kindes unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten genauso wichtig wie die Erweiterung der Selbständigkeit, der Handlungskompetenz und der konstruktiven Problemlösung. Eine wichtige Voraussetzung in der Umsetzung dieser Ziele ist die Grundannahme: „Kinder können sich nur selbst bilden.“ Sie sind Akteure und Konstrukteure. Wir unterstützen und begleiten mit Angeboten, Materialien, Räumen und wir geben ihnen unsere Zuneigung, Ausdauer, Geduld, Geborgenheit und Wertschätzung. Unser Hort hat eine Struktur, einen Inhalt und eine Arbeitsweise, die Kindern die Gelegenheit bietet, sich in ihrem Selbstvertrauen „Ich kann das!“ zu vertiefen. In der Vorbereitung werden Ideen mit einem bewussten Blick auf das Kind für einen stressfreien Spaß machenden Nachmittag erarbeitet. Sie richten sich nach den Themen der Kinder.

Werkstatt Puppenraum Puppenraum Medienraum Kuschelecke Sportraum Küche Bastelraum Bau-und-Spielraum Bau-und-Spielraum

Anmeldung Hort

Die Anmeldung für unseren Hort sollte mindestens ein halbes Jahr vor der Einschulung stattfinden. Auch dafür erhalten Sie in der Einrichtung das entsprechende Antragsformular.

Offene Hortarbeit

Kinder sollen ihren eigenen Weg gehen, aber Wegweiser können nie schaden. Die offene Arbeit bietet gute Ansatzpunkte für die Umsetzung der Ziele des Bildungsprogrammes. Da unsere Gruppenräume gleichzeitig auch Funktionsräume sind, können Kinder situationsorientiert ihre Freizeit gestalten. „Stammgruppe“ und trotzdem „offen“. Wir vereinen es! Selbst für die Kleinsten unserer Einrichtung ist ein sicherer Einstieg ins Hortleben gewährleistet. In allen Räumen können die Ziele des Hortes und die Umsetzung des Bildungsprogrammes mit seinen Bildungsbereichen erreicht werden.

offene Hortarbeit offene Hortarbeit offene Hortarbeit offene Hortarbeit offene Hortarbeit offene Hortarbeit

Hausaufgaben

Hausaufgaben sollen fester Bestandteil, aber keine einnehmende oder ausschließende Hortarbeit sein. Die Hausaufgabenbetreuung kann nur eine Begleitung schulischen Lernens sein und nicht die Verantwortung für die Lernerfolge Ihres Kindes übernehmen. Ruhe und Entspannungsphasen sind nach anstrengendem Lernen in der Schule notwendig und werden von uns ermöglicht.

Werden die Hausaufgaben in einem angemessenen Zeitraum nicht geschafft, wird abgebrochen. Hausaufgaben können noch fehlerhaft sein! Nur so können Lehrer und Eltern den Wissensstand des Kindes erkennen und fördernd eingreifen.

Hausaufgaben-Hort

Feriengestaltung Hort

Mindestens 14 Tage vor Beginn der jeweiligen Ferien erhalten die zur Ferienbetreuung angemeldeten Kinder einen Ferienkalender. In diesem Ferienkalender sind alle geplanten Aktivitäten sowie die damit verbundenen zeitlichen oder auch finanziellen Gegebenheiten festgeschrieben. In die Aktivitäten des Ferienkalenders werden stets die Wünsche und Vorstellungen der Hortkinder integriert.

Feriengestaltung-Hort Feriengestaltung-Hort Feriengestaltung-Hort Feriengestaltung-Hort Feriengestaltung-Hort Feriengestaltung-Hort